Investieren Sie in den Ausbau der Elektro-Roller-Flotte von emmy

Gemeinsam 400 Elektro-Roller fürs Sharing-System finanzieren:
Bis zu 4,25 % p.a. Zinsen. 5 Jahre Laufzeit.

Roller-Sharing: Ihre Investition in ein Geschäftsmodell der Zukunft

Der weltweite Sharing-Markt boomt: Daimler und BMW fusionieren Car2go und DriveNow. Hochprofessionelle US-Start-ups wie Uber stehen in den Startlöchern. Das Erfolgsmodell Carsharing funktioniert auch auf zwei Rädern: Scooter-Sharing ist bereits in knapp 30 Städten weltweit etabliert, 17 weitere sind in Planung. Weltweit stehen rund 8.000 Roller bereit, allein in Deutschland 2.500.

Zu den führenden Anbietern zählt emmy. Das Berliner Unternehmen hat bereits 50.000 angemeldete User und ist mit seinen Rollerflotten in fünf deutschen Großstädten unterwegs. Das Besondere: emmy setzt komplett auf Elektroroller - ganz ohne CO2-Ausstoß und Lärm.

Dein Einsatz für saubere Luft und weniger Autos in München

Im Rahmen eines Joint Ventures haben emmy und die Green City Energy AG im August 2017 bereits die ersten 50 E-Roller auf die Straße gebracht. Das Ziel: Mit 400 weiteren E-Rollern und einem vergrößerten Geschäftsgebiet soll emmy eine echte Verkehrsalternative für München werden.

Dafür ruft Green City Energy zum gemeinsamen Crowdinvesting auf – für eine saubere Luft und mehr Lebensqualität in der Stadt.

Die Leistungen für die Energie- und Verkehrswende auf einen Blick: 
bis dato hat die Green City Energy AG

  • 464 Mio. Euro Investitionen für Erneuerbare Energien-Projekte ausgelöst. 
  • 36 Kapitalanlagen, die von 6.500 Privatpersonen, Genossenschaften und Stiftungen gezeichnet wurden. 
  • 322 Solar-, Wind- und Wasserkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 218 MW realisiert. 
  • u.a. folgende Auszeichnungen erhalten: Europäischen Solarpreis 2017, Sustainablity Award, TÜV-Siegel  „Wegbereiter der Energiewende“, Energy Globe Award sowie den Best Community Award
 

Konditionen und Informationen zum Nachrangdarlehen

Investitionsart:
Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Details
Laufzeit / Endfälligkeit:
Bis 30.06.2023
Mindestanlagebetrag:
250 €. Darüber hinaus jeder durch 250 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag:
10.000 € gem. § 2a Abs. 3 VermAnlG.
Emissionsvolumen:
1.500.000 €
Zins:
3,75 % p.a. Basiszins
4,25 % p.a. für Anleger der Green City Energy AG oder deren Tochtergesellschaften, für Strom- und Energieversorgungskunden der Green City Power GmbH, für Mitglieder des Green City e.V. oder VCD Verkehrsclub Deutschland e.V., Kunden der VCD Service GmbH sowie für Sharing-Kunden der Emmy-Green City GmbH oder der Electric Mobility Concepts GmbH. Ebenso für Personen, die bis 31.12.2018 aufgrund eines entsprechenden Vertragsverhältnis Anleger, Mitglied oder Kunde werden.
Zinstermin:
jährlich, 30.06., erstmals am 30.06.2019
Tilgung/Rückzahlung:
30 % am 30.06.2021
30 % am 30.06.2022
40 % am 30.06.2023
Warnhinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

So einfach können Sie mitmachen - klicken Sie sich durch!

 
1. Informieren und
Registrieren
2. Unterlagen
prüfen
 
3. Investition
abschließen
 
4. Bezahlen und
auf Zinsen freuen
Für Ihre Teilnahme am Mobilitätsprojekt "Emmy Green City" müssen Sie sich bitte namentlich registrieren. Das geht direkt und sicher hier im Online-Portal.
Sobald Sie sich erfolgreich mit Ihren Daten registriert haben, erhalten Sie die wichtigsten Unterlagen zu Ihrer Investition vorab per E-Mail. Diese beinhalten ein Muster der Vertragsunterlagen sowie weitere Anlegerinformationen, das Vermögensanlagen-Informationsblatt sowie Pflichtangaben zu der auf dieser Plattform durchgeführten Anlagevermittlung. Bitte prüfen Sie diese Unterlagen sorgfältig, danach werden Sie durch die einzelnen Beteiligungsschritte geführt.
Im Rahmen der Beteiligungsschritte können Sie die Daten der Investition und Ihre persönlichen Daten nochmals überprüfen, Ihren Kundenstatus auswählen und den gewünschten Investitionsbetrag eingeben. Vor Vertragsschluss können die Angaben bei Bedarf korrigiert werden. Zum Abschluss bestätigen Sie die Zeichnung mit Eingabe weiterer Daten, damit ist der Vertrag rechtsgültig geschlossen. Die Vertragsunterlagen werden Ihnen per E-Mail zugestellt und befinden sich auch in Ihrem Nutzerkonto.
Sie erhalten schließlich eine elektronische Benachrichtigung per E-Mail mit weiteren Details und der Aufforderung zur Zahlung der investierten Summe.

„Unsere emmy-Roller sind ein Paradebeispiel dafür, wie die Verkehrswende funktionieren kann – abgasfrei, platzsparend und betankt mit 100 Prozent Ökostrom, der bis zu 30 Prozent aus unseren eigenen Erneuerbare-Energien-Kraftwerken stammt. Damit wir die Negativrekorde in München für Luftreinhaltung endlich hinter uns lassen, müssen wir jetzt unsere Kräfte bündeln und gemeinsam für eine lebenswertere Stadt kämpfen.“

Jens Mühlhaus, Vorstand der Green City Energy AG

 

Ihr direkter Kontakt zu uns:

Senden Sie uns eine E-Mail an:
Rufen Sie uns an:
089 / 890 668-347
Nutzen Sie unser

Vision der Green City-Familie

Die Green City-Familie besteht aus dem Mutterverein Green City e.V. und der Tochtergesellschaft Green City Energy AG sowie den weiteren Gesellschaften der Green City Gruppe. Rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt auf diese Gesellschaften engagieren sich in unterschiedlichen Feldern für den Umwelt- und Klimaschutz. Green City packt drei zentrale Themen an: Stadtgestaltung, Energie und Mobilität. Lebenswerte Stadtgestaltung heißt, öffentliche Räume für die Bewohner zu schützen und zu erschließen und die Begrünung von Bodenflächen und Fassaden zur Erholung des Stadtklimas voranzutreiben. Zukunftsfähige Mobilität heißt, in den vom motorisierten Individualverkehr überlasteten Innenstädten nachhaltige Mobilitätskonzepte auf die Straße zu bringen. Saubere Energie bedeutet 100% Ökostrom aus regionalen Solar-, Wind- und Wasserkraftwerken. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz können wir von Green City nutzbringende und richtungsweisende Angebote für ein nachhaltiges Miteinander machen.